Giri-Yoga intensiv erfahren

Individuell gestaltete Intensivkurse sind ein weiteres unserer Angebote speziell für angehende Yogalehrer/innen sowie für Menschen, die Yoga-Praktiken körperlich und seelisch gründlich erleben wollen.

Der Matangi-Stil eignet sich hierfür besonders gut, weil diese von unserer Meisterin Shiva Shakti Giri mitentwickelte Variante des Giri-Yoga von patriarchalischen und asketischen Doktrinen befreit ist. Gleichzeitig sind darin klassische wie auch schöpferische Ansätze und eine Vielzahl von Yoga-Formen harmonisch vereint.

Inhalte

Stufe 1
  • verspielte Schlangenkraft (Kundalini-Yoga etwas anders)
  • Freundschaft und Vertrauen ersetzen Zwang und Kontrolle
  • von der Erde und den Sternen
  • das eigene Geburtsbild lesen
  • Karma ist kein Schicksal, sondern ein Schlüssel zur eigenen Schöpferkraft
Stufe 2
  • ein Zuhause für das Kind in mir
  • Weiblichkeit – uralt und taufrisch
  • Männlichkeit – stark und sanft
  • Mut zur Göttlichkeit
  • Ekstase zulassen (Samadhi jetzt und hier)
Stufe 3
  • in sich selbst Halt finden
  • die eigenen Rhythmen spüren
  • bereit für Überraschungen
  • Paradies heute
  • Zukunft säen

Die Gewichtung der Schwerpunkte hängt von den Interessen der Teilnehmer/innen ab. Der Quereinstieg von anderen Schulen ist grundsätzlich möglich. Alle drei Stufen des Intensivkurses können auch in Einzelunterricht absolviert werden.

Mögliche Termine
  • Mittwoch: 18.30 – 21.00 Uhr
Dauer

ca. 2 Jahre, 150 Minuten pro Woche

Kursgröße

6 bis max. 8 Teilnehmer

Struktur

3 aufeinander aufbauende Stufen (4-6), 6 Monate je Stufe

Kosten
  • 6 Monate: 1008,- €
  • 12 Monate: 1966,- €

Weitere Giri Yoga Kurse

Giri Yoga Nuernberg

Grundkurse

Aufbaukurse

Vertiefungskurse

Einzelunterricht

Yogalehrer/in-Ausbildung

Vertiefungskurse
Einzelunterricht
Menü